Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

diepinkpank | April 24, 2017

Scroll to top

Top

Sommer-Begleiter von Garnier und CD

Sommer-Begleiter von Garnier und CD

| On 08, Jul 2015

Einen alten und einen neuen Begleiter durch den Sommer stelle ich euch heute vor: zum einen das Body Tonic von Garnier und das neue Deo von CD „Glücksgefühl“ mit Orangenblüten.

Erst einmal zu dem von mir seit Jahren sehr geschätzten Klassiker: das ist das Body Tonic von Ganier, eine straffende Feuchtigkeits-Lotion. Sie soll, wie ja so viele „Wunder-Cremes“, erschlaffte Haut festigen und die Hautelastizität erhöhen. Dafür sorgen sollen die Inhaltsstoffe Phyto-Koffein und Meeresalgen. Leider glaube ich an diesen ganzen Quatsch nicht so wirklich, trotzdem finde ich diese Bodylotion gerade für den Sommer super, da sie unglaublich frisch duftet und vor allem an heißen Tagen der Haut etwas Erfrischung bringt. Sie zieht schnell ein, ist allerdings dabei etwas klebrig. Also nichts für diejenigen unter euch, die auf so etwas gar nicht stehen. Ob meine Haut durch die Lotion straffer wird, glaube ich nicht. Aber ich glaube daran, dass es für die Haut gut ist, wenn sie regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgt wird, und beim Auftragen der Lotion die Haut auch etwas massiert wird. Das Body Tonic von Garnier ist dazu bestens geeignet und mit 400 ml hält es auch bis zum Ende des Sommers durch.

Ganz frisch im Drogerie-Regal ist das neue Deo von CD – ja, genau „an meine Haut lasse ich nur Wasser und CD“. Es heißt „Glücksgefühl“ und ist ohne Aluminiumsalze, Mineralöle, Silikone, Parabene, Farbstoffe und tierische Inhaltsstoffe – steht zumindest drauf. Dazu auch, dass sich CD gegen Tierversuche einsetzt. Sehr löblich und es duftet auch gut – nicht gerade unwichtig bei einem Deo. Orangenblüten geben den frischen Kick. Da beim Deo wirklich jeder so seinen ganz eigenen Favoriten hat, ist es schwierig, zu sagen, warum es sich lohnt, das neue von CD mal auszuprobieren. Macht es doch trotzdem mal.