Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

diepinkpank | March 24, 2017

Scroll to top

Top

Extraportion Feuchtigkeit mit Clarins

Extraportion Feuchtigkeit mit Clarins

| On 16, Jun 2015

„Viel trinken“, heißt es ja immer. Das mache ich auch brav – ob es mir zu einem längeren Leben verhilft, werde ich dann sehen. Was auf jeden Fall hilft, ist viel Feuchtigkeit für die Haut. Egal, ob im Sommer, Winter, ob nach einer durchzechten Nacht oder nach einem langen Tag im Büro. Eure Haut dankt es euch, wenn sie eine Extraportion Feuchtigkeit erhält. Hier meine Lieblingsprodukte dafür von Clarins: die Gesichtsmaske Masque Crème „Anti-Soif“, das Serum Bi-Sérum Intensif „Anti-Soif“ und der Lippenpflegestift Baume Lèvres Réparateur.

clarins5

Masque Crème „Anti-Soif“ (Clarins)

Die Maske Masque Crème „Anti-Soif“ ist meine absolute Nummer 1 unter den Feuchtigkeitsmasken, da sie von der Konsistenz schön cremig-sahnig ist, wunderbar einzieht und auch über Nacht mal auf der Haut bleiben kann. Ein wahrer Feuchtigkeits-Booster, der aber auch schon nach knapp 10 Minuten Wirkung zeigt. Die Haut ist frischer, rosiger und samtweich. Ich benutze sie einmal in der Woche, im Sommer gern auch nach einem ganzen Tag in der Sonne. Der Preis von 36€ lohnt sich, denn die Tube erweist sich als sehr ergiebig. Mein Tipp: am Ende die Tube aufschneiden. Das, was dann noch drin ist, reicht mindestens noch einmal für drei Anwendungen.

 

 

clarins4

Bi-Sérum Intensif „Anti-Soif“ (Clarins)

 

Mit dem Serum Bi-Sérum Intensif „Anti-Soif“ beginnt jeder Tag bei mir. Einfach nach der Reinigung zwei Pumpstöße des Serums auf den Fingern verreiben, in die Gesichtshaut sanft einmassieren und danach die normale Tagespflege auftragen. Das Zwei-Phasen-Serum regeneriert die Haut und macht sie fit für den Tag. An heißen Tagen gut auch mal für zwischendurch.

 

 

 

 

clarins3

Baume Lèvres Réparateur (Clarins)

 

Ganz neu in meinem Sortiment habe ich den Lippenpflegestift Baume Lèvres Réparateur. Bisher habe ich bei der Lippenpflege immer nur auf den Lippenbalsam von Blistex geschworen, als einzig wahren Helfer bei trockenen Lippen. Aber nach einer Probe von Clarins wurde ich überzeugt. Wichtig vor allem, es entsteht keine „Sucht“ wie bei anderen Pflegestiften, wo ständig immer neu aufgetragen werden muss. Einmal am Morgen und einmal am Abend reichen für ausreichend Feuchtigkeit und samtige Lippen. Er duftet toll nach Rosen und ist die perfekte Grundlage, bevor ihr Lippenstift oder Gloss auftragt. Aber auch alleine lohnt er sich, da er einen zarten Roséglanz auf die Lippen zaubert.

Also, viel trinken für das gute Gewissen und viel Feuchtigkeit von Clarins für schöne Haut.