Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

diepinkpank | August 23, 2017

Scroll to top

Top

Backen mit Cynthia Barcomi

Backen mit Cynthia Barcomi

| On 02, Apr 2015

Wem der Osterzopf zu aufwendig ist, für den habe ich eine schnelle und einfache Alternative, mit dem ihr auf jedem Osterfest Eindruck schindet: Blaubeermuffins nach dem Rezept von Cynthia Barcomi. Die gebürtige US-Amerikanerin, die seit den 90ern Berlin ihre Heimat nennt, hat nicht nur zwei Läden in Berlin (Kreuzberg und Mitte), sondern mittlerweile auch schon vier Backbücher und ein Kochbuch herausgebracht. Alle randvoll mir amerikanischen Leckereien und Kalorienbomben. Für einige Rezepte braucht ihr Zeit und Geduld, andere sind total leicht und gehen fix. So wie die Blaubeermuffins. Zu finden im ersten Buch von Cynthia Barcomi, das schlicht Backbuch heißt und 16,99 Euro kostet.

muffins4

Blaubeermuffins (Rezept Cynthia Barcomi)

Aber auch Let’s Bake kann ich empfehlen, vor allem den Käsekuchen mit weißer Schokolade und Orangencreme oder den Brownie-Marmor-Käsekuchen. Beide sind unglaublich gut zum Angeben im Familien- und Freundeskreis geeignet. Alle Bücher bekommt ihr in eurem Buchladen des Vertrauens, in ihren eigenen Läden oder online. Und einige Rezepte gibt sie auch kostenlos preis, wie zum Beispiel für Orangen-Mandel Muffins oder für den Ingwer-Ricotta-Cake mit Blaubeeren.

Wer gerne backt, und zwar mit ordentlich Wumms dahinter, dem kann ich nur zu den Büchern von Cynthia Barcomi raten. Am Besten lasst ihr euch eines schenken und revanchiert euch mit etwas Süßem.